Hier findet ihr die Folgen des Podcasts «Mamas Unplugged». Wer hier mitschreibt, wird auch ab und zu mitreden. In unserem Podcast über authentisches Elternsein. Alle zwei Wochen tauscht sich Evelyne mit den Autorinnen (und Papablogger) aus. Darüber, wie sie ihren Alltag mit Kindern gestalten, erleben, überleben. Euer Feedback auf Instagram und Facebook ist herzlich willkommen.

Aktuell im Gespräch sind:

Evelyne: Dieda.
Nadine: Dieda.
Podcastfolge 3: Elternbeziehung:

Die Paarbeziehung als Eltern ist anders geworden. Das UNS von früher findet sich häufig dort, wo nun auch die Kinder sind. Das Reibungsflächen sind gewachsen, die Nerven geschrumpft. Wie schafft man es, diese Elternbeziehung aufrecht zu erhalten, so dass das UNS auch nach den Kindern noch vorhanden ist?

(Nach «Play-Klicken» nicht grad abbrechen, es dauert etwas)

Podcastfolge 2: Gestalte und Lebe

Diese Podcastfolge könnte gerade so gut auch «Kein Raum für mich?» heissen – tut sie aber grad extra nicht. Evelyne und Nadine reden darüber, ob das Leben mit Kindern wirklich weniger Platz für einen beinhaltet. Über die Schuldgefühle, die einen einholen, wenn man mal Raum schafft für sich. Und darüber, dass auch in einem gefüllten Alltag etwas möglich ist: Das eigene Leben in die Hand zu nehmen und so zu gestalten, dass es einem wohl darin ist.

(Nach «Play-Klicken» nicht grad abbrechen, es dauert etwas)

Podcastfolge 1: Sein oder nicht sein

Der erste Podcast von Mamas Unplugged. Über das Freiseinwollen und zuweilen nicht können. Über Inseln im Elternalltag und das heimliche Naschen aus dem Süssigkeitenschrank.

Hier findet ihr unseren Podcast auf iTunes.

Hier findet ihr unseren Podcast auf Spotify.

Der Mamas Unplugged Podcast. Elternsein Unplugged – Über Leben mit Kindern.Der ehrliche und authentische Podcast zum Blog. Mamas Unplugged inklusive Papablogger erzählen frisch und unzensiert über Freud und Leid vom Kinder begleiten und Kinder haben.