Ikea-Hack: Bekväm wird zur Schnullerstation

Wer kennt’s? Schnuller liegen überall.
Bloss: Wenn man dann mal einen braucht, sind sie alle wie vom Erdboden verschluckt.

Ob diese ‘Schnullerstation’ Abhilfe schaffen wird? Womöglich. Aber feststeht: Immerhin muss man nur noch an einem Ort suchen und die lästigen Nuggi-Sammelhäufchen irgendwo auf irgend einer Ablage sind Geschichte.

Dieser einfache Ikea-Hack schafft Ordnung und sieht erst noch schick aus.

Und so wird’s gemacht:

Das Ikea Gewürzregal Bekväm (fünf Franken) entweder so belassen oder vor dem Zusammenbauen in Farbe der Wahl bemalen. Wir haben einfache Acrylfarbe verwendet.

Haken aus dem Bauhaus unten reinschrauben. Wir haben die Haken nicht ganz mittig, sondern leicht vorne platziert. Damit das Ganze symmetrisch daher kommt, die Abstände wie unten auf den Bildern ersichtlich gewählt.

Damit die Schnuller schön verteilt hängen, erst im Abstand von fünf Zentimeter den ersten Haken setzen.
Danach alle sechs Zentimeter einen weiteren Haken platzieren.
Und so schaut das ganze dann von unten aus.

Regal an die Wand montieren (geht sehr gut auch mit ultrastarkem Klebeband zB von Tesa, damit erspart man sich Bohrlöcher). Et voilà.

Die schicken Nuggis haben wir übrigens bei Stadtlandkind gefunden.


Und hier das Regal noch in schlichterem Farbton:


Ähnliche Beiträge

Hat nicht nur den Master in Psychologie. Sondern ist auch Master im Desaster, was ihr als Aufsichtsperson eines Fünf-, einer Drei- und eines Einjährigen sehr gelegen kommt. War mal Journalistin in Zürich, jetzt ist sie freischaffende Mutter in Bern.
Mehr zur Journalistin: autor.in

Teilen mit
  •  
  •  
  •  
  • 5
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.