Kleine Persönlichkeit – als Stokke-Gravur

Mein Sohn hat einen Stokke-Tripptrapp. Meine Tochter einen Stokke-Tripptrapp mit Gravur.

Das ist ungemein bezeichnend für unser halbes Familiensystem. Mein Sohn ist seinem Geschlechterklischee entsprechend ein eher pragmatischer Typ. Den Stuhl zum Sitzen. Oder um an die Süssigkeiten in hohen Küchenregalen zu gelangen.

Meine Tochter würde alle Feministinnen und Gender-Professoren in die Verzweiflung treiben. Bekommt sie Geschenke, will sie das Kleid haben, das das Mädchen auf der Verpackung trägt. Nicht das, womit dieses Mädchen spielt. Das eigentliche Produkt. Die Geschenkidee. War die auch noch so teuer. Sie will das Kleid.

Mein Sohn ist eher genügsam. Sehr auf Einheit und Harmonie bedacht. Und sein Geschlechterklischee sprengend: Er möchte, dass es all seinen lieben Mitmenschen gut geht.

Meine Tochter ist auch hier das passende Gegenüber. Sie will eigentlich nur, dass es für eine Person stimmt. Ihr könnt euch denken, wer das ist.
Natürlich ist auch sie mitfühlend und sozial. Aber wo sie eine Überzeugung hat, vertritt sie diese vehement. Selbst wenn sie der Meinung ist, es sei durchaus angebracht, in Unterhose durch den Schnee zu rennen oder Klowasser zu trinken. Sie kennt keine Kompromisse. Eigentlich wieder die perfekte Feministin. Einfach mit total kitschigen Kleidchen.

Mein Sohn hat also einen total pragmatischen Stokke, der sich unauffällig in die Stuhllandschaft unseres Esszimmers einfügt und seinen Zweck komplett genügsam erfüllt.

Meine Tochter hat einen Stokke, der keinen Zweifel übrig lässt, wem dieser gehört. Regisseure brauchen ihren Regiestuhl. Chefs ihre Sessel. Könige ihre Throne. Und unser kleines Müsli einen Stokke mit Gravur.

Wir lieben sie – unsere kleine Feministin mit den Starallüren – genauso wie sie ist.
Sie hat einen zauberhaften Hauch Besonderes. Eben ein kleines bisschen so, wie ihr Stokke.

 

Mirjam ist Mitgründerin von Mamas Unplugged und seit Herbst 2017 mit ihrer Familie auf Weltreise unterwegs. Mit Fahrrad, Zelt und Hund. Wer aktuelle Blogs von ihr lesen will, findet die auf www.familiemettler.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.