Die Mamas, welche für den Schweizer Mamablog «Mamas Unplugged» schreiben: RahelMarianne und Nadine (vl.) | Bild: Vanessa Käser

Wir sind eine schreibende Mütter-Combo aus der Schweiz, die sich ungeschminkt (was zuweilen auch physisch zutreffen kann) zu ihrem Mamadasein äussert. Uns verbindet die Erfahrung des Kinderaustragens und – habens, unsere Fähigkeit, auch in schwarzen Zeiten den Humor zu bewahren (der dann entsprechend gefärbt daher kommen kann) und unsere Freude am Schreiben.

Auf unserem Schweizer Mamablog wollen wir aufräumen mit dem, was uns in unserem Mama-Dasein manchmal ganz schön stresst: Dem Druck, konstant unzählige Erwartungen erfüllen und perfekt performen zu müssen. Was man schon als Privatperson kaum hinkriegt, wird als Verantwortliche von unzähmbaren Kindern aka Flipperkugeln fast unmöglich.

Perfekte Mütter gibt es in Hochglanzmagazinen oder auf Instagram. Uns gibt’s nur unplugged – aber auf Instagram sind wir trotzdem… – Wir schreiben über das, was uns beschäftigt, was wir erleben, schütten euch unser (Mama-)Herz aus, wollen unterhalten und auf Dinge aufmerksam machen, die das Mamaleben erleichtern oder verschönern.

Für generelles Feedback, für Kooperationsanfragen und Zusammenarbeitsideen aller Art sind wir offen und freuen uns über eine Kontaktaufnahme.
Ihr erreicht uns am besten per E-Mail
.

MerkenMerken

MerkenMerken