Listicles,

Dinge, die niemand sagt. Niemals nicht. Jemals.

«Mama, mach dir keine Sorgen. Ich weiss selbst, dass das total unvernünftig und selbstzerstörerisch wäre.»

(Kein Kind. Ever.)

 

«Selbstverständlich kann ich dir zuliebe heute auf Sex verzichten. Du musst ja total müde sein, nach allem was du heute geleistet hast. Chapeau übrigens.»

(Aus «Dinge, die niemand sagt». Vor allem kein Mann. Never.)

 

«Nein, ich habe keine bestimmten Vorstellungen von einem Leben mit Kind. .Und ich urteile auch nicht über andere Mütter, solange mir da die Erfahrung fehlt.»

(Keine Noch-Nicht-Mutter. Niemals.)

 

«Klar haben wir Verständnis dafür, dass du nach der Geburst erstmal deine Ruhe brauchst. Und dass das Baby total unspektakulär in der Wiege schläft und nicht auf den Arm genommen werden darf – ist doch eeaaasy.»

(Keine Verwandten. Ever ever.)

 

«Yäy, Gemüse!»

(Kein Kind. Nie.)

 

«Die Wäsche gibt mir so viel Beständigkeit in meinem Leben. Sie ist einfach immer da. Der totale Seelenfrieden.»

(Keine Mutter. Bestimmt nie-niemals.)

 

«Oh achso, das ist dein Spielzeug. Sorry! Mein Fehler. Hier hast du es zurück. Ich habe ja noch 1000 andere Spielsachen, mit denen ich spielen kann.»

(Kein Kind zu einem anderen. Niiiieeehiiiemals.)

 

«Nein, nein. Ich habe keinen heftigen inneren Drang darüber zu reden, was mein Kind schon alles kann. Wir sind hier doch nicht bei einer Olympiade.»

(Keine Mutter zu einer anderen. Ever.)

 

«Wie die Schlafenszeit ist längst schon überschritten? Bring mit ins Bett! Sofort!»

(Kein Kind. Niemals.)

 

«Oh, das Kind hat in die Windeln gemacht. Nein, das nutze ich jetzt sicher nicht aus um endlich unbemerkt zu furzen.»

(Keine Mutter. Jemals.)

 

«Haha, ob ich deinen Bauch mal anfassen will? Siiiiiicher nicht!»

(Sagte niemals eine Frau zu einer Schwangeren. Niemals. Nicht.)

 

«Stille.»

(In der Nacht, wenn Mama eh schon total müde ist. Niemals.)

 

«Ratschläge? Hm, da fällt mir grad nichts ein.»

(Keine Mutter zu einer anderen. Jemals.)

 

«Als das Kind im Supermarkt angefangen hat wie am Spiess zu schreien, habe ich für einen Moment total vergessen, dass da noch andere Menschen um uns herum waren.»

(Auch so eines der Dinge, die niemand sagt. Und bestimmt niemals jemals eine Mutter. Nicht.)

 

«Youtube? Noch nie gehört…»

(Kein Kind. Niemals.)

 

«Nächste Woche bin ich übrigens im Urlaub.»

(Die Wäsche. Niemals.)

0no comment

Autor

Mirjam ist Mutter von zwei wunderbaren und unvollkommenen Kindern, studierte Psychologin und arbeitet im Herzen des Emmentals als Hausfrau und freischaffende Journalistin.

Leave a Reply




Instagram